Warum verstehst Du mich nicht?

Gedanken zu Missverständnissen und Konflikten in der Kommunikation

 

Unsere Haltung bestimmt unser Denken und dieses wiederum beeinflusst unsere Worte.

Worte können sowohl aufbauen als auch zerstören; und häufig sind wir uns dessen gar nicht einmal bewusst.

Eine wertschätzende und konstruktive Kommunikation kann Verbindung herstellen und Konflikte lösen - ob im privaten oder beruflichen Kontext.

 

Gerade in Alltagssituationen aber zunehmend auch am Arbeitsplatz sind wir heute einer Vielzahl von Konflikten und Belastungen ausgesetzt. Bei Problemen mit dem Partner/der Partnerin, Kindern, NachbarInnen, KollegInnen oder Vorgesetzten unterstützt die psychologische Beratung, schwierige Situationen zu erleichtern, zu bewältigen und langfristig einer Lösung zuzuführen. Wenn Konflikte, wie etwa Angst vor Arbeitslosigkeit oder Mobbing die körperliche und geistige Gesundheit gefährden, ist man gut beraten, sich durch psycholgoische Beratung professionelle Unterstützung zu holen.

 

Konflikte werden auch als das "Salz in der Suppe" bezeichnet und können zu Lernen, Kreativität und Wachstum führen - wenn Sie sich während einer Konfliktsituation in Selbstempathie üben und Ihre Gefühle sowie Bedürnisse hinter den Worten erkennen; sozusagen der "Blick über den eigenen Tellerrand" hinaus.

 

Konfliktmanagement

Sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld sind wir immer wieder mit Konflikten konfrontiert. Dies ist (vorerst) nicht bedrohlich, sondern normal. Im Rahmen von Konfliktmanagement betrachten Sie, wie Sie mit derartigen Situationen besser und vor allem stressfreier umgehen können. Fragen, die sich dazu stellen können:

  • Wie gehe ich bisher mit Konflikten um und was möchte ich ändern?
  • Weshalb reizen oder provozieren mich immer die gleichen Typen von Menschen?
  • Wie lerne ich, meinen Standpunkt klar zu vertreten?

Im Konfliktmanagement geht es vor allem darum, an sich selbst zu arbeiten und zu lernen, in Konflikten innerlich stark und selbstbewusst aufzutreten. Dabei wird auch der Umgang mit dem Gegenüber geschult und es werden Techniken und Methoden für wiederkehrende Situationen erlernt. Es geht dabei um Ihre Persönlichkeitsentwicklung!