Allgemeine Geschäftsbedingungen

(für Beratung, Counseling, Coaching, Training)

 

1. Präambel

Ihr Vertragspartner MARS Triloca, Mag.(FH) Martina Alexandra Rahbar-Schümatschek, MA (in Folge "MARS Triloca") erbringt die Dienstleistungen, zu denen Sie sich angemeldet haben ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs). Diese gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen MARS Triloca und der Kundin bzw Klientin / dem Kunden bzw Klienten, selbst, wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird. Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.

 

2. Zustandekommen des Vertrags

Ihre Beauftragung, Anmeldung bzw Terminvereinbarung gilt als verbindlich und verpflichtet Sie unter Berücksichtigung der jeweiligen Stornobedingungen Ihres Angebots bzw der ABGs zur Zahlung des vereinbarten Honorars.

Datum der Dienstleistungserbringung, Zahlungsmodalitäten sowie die Dauer des Vertrags entnehmen Sie dem jeweiligen Angebot, für das Sie sich entschieden haben. 

 

3. Änderungsvorbehalt

MARS Triloca behält sich das Recht vor, aufgrund organisatorischer oder didaktisch/pädagogischer Notwendigkeiten Änderungen inhaltlicher, örtlicher oder terminlicher Natur vorzunehmen und berühren die sonstige Gültigkeit des Vertrages nicht. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber MARS Triloca sind daraus nicht abzuleiten.

 

4. Absage eines Termins bzw einer Veranstaltung

Bei zwingenden Gründen behält sich MARS Triloca vor, einen Termin bzw eine Veranstaltung abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. In diesem Fall werden bereits bezahlte Honorare zur Gänze zurückbezahlt, es sei denn, die Kundin bzw Klientin / der Kunde bzw Klient nimmt ein Ersatzangebot von MARS Triloca an. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Im Falle einer Absage oder einer Änderung des Beginns wird die Kundin bzw Klientin / der Kunde bzw Klient rechtzeitig telefonisch oder schriftlich (per eMail, SMS, WhatsApp) verständigt.

 

5. Zahlungsbedingungen

Beratungsstunden im Einzelsetting werden am Ende des Termins in bar, per Bankomat- oder Kreditkarte bezahlt.

Jede weitere Preisgestaltung ist dem jeweiligen Angebot, für das Sie sich entschieden haben, zu entnehmen..

 

6. Vertragsrücktritt und Stornobedingungen

Nach Abschluss des Vertrages können Sie binnen 14 Tagen schriftlich (per eMail an: MARS@triloca.at) vom Vertrag zurücktreten. Bei einem Vertragsrücktritt sind jedenfalls bereits konsumierte Dienstleistungen zu bezahlen. Darüber hinaus gelten die AGBs.

Stornierungen werden ausschließlich telefonisch oder schriftlich (per eMail, SMS, WhatsApp) entgegengenommen. Sollten Sie am Wahrnehmen Ihres Termins / Ihrer Veranstaltung verhindert sein, so kann eine kostenfreie Stornierung bis zu 36 Stunden vor Stattfinden des Termin erfolgen - es gilt jene Zeit, zu der die schriftliche Benachrichtigung über die Stornierung bei MARS Triloca eintrifft. Bei Stornierungen, die kürzer als 36 Stunden vor Stattfinden des Termins / der Veranstaltung erfolgen sind 50% des Honorars zu bezahlen. Im Falle eines Nichterscheinens ist das gesamte Honorar zu bezahlen.

 

7. Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der Kundin bzw Klientin /des Kunden bzw des Klienten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. MARS Triloca ist der absoluten Verschwiegenheit verpflichtet.

 

8. Haftung

Bei Beratungsstunden im Freien oder Outdoor-Veranstaltungen haftet MARS Triloca nicht für Verletzungen jeglicher Art.

 

9. Recht

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Wien.

 

Stand: 21. März 2017